Layoutplanung

Die Layoutplanung am Beginn eines Bauvorhabens ist die wichtigste und elementarste Phase während der gesamten Projektlaufzeit. Hier werden grundlegende Daten und Kenntnisse auf Papier gebracht, Material- und Personenflüsse, Aufstellungspläne von Maschinen und Prozessgeräten, Fluchtwege sowie die Definition von Raumflächen für Nebenräumen und Büros, sanitäre Anlagen und die HLKKSE-Technik erfasst. Zusammen mit unseren Kunden legen wir das Hauptaugenmerk während der Layoutplanung auf die strategische Planung sowie den Produktions- oder Prozessablauf innerhalb eines Bauvorhabens. Nur wer das Betriebskonzept und die dahinterstehenden Prozessabläufe versteht, kann sich der Layoutplanung annehmen und somit einen Mehrwert für den Kunden bilden. Die Verknüpfung der optimalen Raumaufteilung bzw. Raumnutzung und der dazugehörigen Technik bildet das Erfolgsrezept für jede Layoutplanung. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Layoutplanung sind wir für unsere Kunden ein wertvoller Partner in der ersten Phase eines neuen Bauvorhabens.

Bei der Layoutplanung legen wir die Schwerpunkte auf folgende Bereiche:

  • Material- und Personenflüsse definieren bzw. berücksichtigen
  • Behördliche Anforderungen einplanen (Fenster, Türen usw.)
  • Fluchtwegkonzepte ausarbeiten
  • Aufstellungspläne für Produkte- und Prozessapparate
  • Synergien im Prozessablauf einfliessen lassen
  • Eventuelle Schleusenkonzepte erarbeiten
  • Spezialhilfsmittel einplanen (Krahn, Hebebühnen, Tore usw.)
  • Raumbedarf für Technikanlagen definieren 
  • Raumaufteilungskonzept und Technikanforderungen vereinen

Aus den oben beschriebenen Schwerpunkten werden folgende Grundlagepläne für die weitere Planung erstellt: (Beispiel für Reinraumplanung)

  • Raumlayoutplan
  • Personal- und Materialflussplan inkl. Fluchtwege
  • Fluchtwegplan
  • Druckstufenplan
  • Reinraumklassenplan
  • Deckenplan
 
 
 

© 2016 gp-i AG - Wasserwerkgasse 2a - 3000 Bern - Telefon +41 31 328 33 01 - Email reinraum@gp-i.ch | Impressum